Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2010 | Dez 2010

Programm November 2010

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 03.11. 20.30 Uhr
ACT: Jazz Night

Siggi Loch präsentiert seine Autobiografie 'Plattenboss aus Leidenschaft' & Yaron Hermann Trio

20.30 Uhr: Siggi Loch im Gespräch mit Dr. Manfred Eichel, 21.45 Uhr Yaron Hermann Trio: Yaron Hermann (p), Simon Tailleu (b), Ziv Ravitz (dr)

um 20.30 Uhr: Siggi Loch präsentiert seine Autobiografie "Plattenboss aus Leidenschaft" Im Gespräch mit Prof. Manfred Eichel erzählt der Inhaber des Münchner Labels ACT von seinen Anfängen in der Musikindustrie, den Zeiten als Majorchef und seiner Liebe zum Jazz. "Den Beruf des Schallplattenkaufmanns konnte man nicht erlernen, die Branche war ein Sammelbecken für Glücksritter wie mich, angetrieben von ihrer Leidenschaft für Musik. Und Buchhalter waren schon damals die Totengräber aller Träume." ab 21.45 Uhr: Yaron Hermann Trio. ACT Labelchef Siggi Loch wurde auf den jungen Shooting Star aufmerksam. Er erinnert sich: "Seitdem ich zum ersten Mal diesen unglaublich talentierten Pianisten als Gast von Lars Danielsson hörte, träumte ich davon, ihn für mein Label zu gewinnen. Ich bin unheimlich froh und stolz, dass Yaron Herman jetzt Teil unserer ACT-Familie ist." Yaron Hermans ACT-Debüt "Follow the white Rabbit" dürfte der bisherige Höhepunkt einer eindrucksvollen Karriere sein. Der Albumtitel ist eine Anspielung an Lewis Carrolls Erzählung "Alice im Wunderland", in der ein kleiner, verschmitzter Hase die gelangweilte Alice auf eine aufregende Reise in seine schillernde, dramatische Wunderwelt lockt. Yaron Hermans Wunderwelt ist eine Musik jenseits aller Genregrenzen. Mit großer Abenteuerlust verwischt er die Trennlinien zwischen Jazz, Pop und klassischem Kontrapunkt und lockt Hörer unabhängig von Alter und musikalischer Sozialisation in ein Reich voller Innovation, Spielfreude und scheinbar unerschöpflicher Energie.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

Website: http://www.actmusic.com

 

Seitenanfang